Libri donati

Dono di Bibliotheca Hertziana

Stil als (geistiges) Eigentum, herausgegeben von Julian Blunk und Tanja Michalsky, München, Hirmer, 2018



Inhalt

7  Julian Blunk, Tanja Michalsky, Editorial

Justiziabilität des Stils: Grenzverläufe zwischen Stil und Recht
19 Julian Blunk, Stil als (geistiges) Eigentum. Eine Problemskizze am Beispiel des Historismus 
35 Grischka Petri,  Über den Stil aus urheber-rechtlicher Sicht

(Künstlerische) Praktiken der Stilaneignung
56 Bruno Klein, Auf schwankendem Boden: Konzepte von imitatio artis und geistigem Eigentum in der Architektur des späten Mittelalters
69 Marco Musillo, Ownership as Painting Process: Painterly Alterations and Artists’ Signatures in Eighteenth-Century Europe and China
87 Änne Söll, Vom Stilraum zum Period Room: Wie die USA in den Besitz europäischer Kultur-geschichte kamen und sich selbst ihren eigenen Stil gaben

Stilbesitz als Selbstentwurf 
105  Antonia Putzger, Distinktion von Stilen und Stil als Distinktion. Zur retrospektiven Kategorisie-rung der mañera  fl  amenca  und deren Aneignung durch die spanischen Habsburger
125  Jan von Brevern Der eigene Stil. Adolf Loos und Georg Simmel im Wohnzimmer
141 Diego Mantoan, Style as a Common Currency and its Aesthetic Consequences. Appropriation of Forms and Procedures in Neo-Conceptual Art of the Late Twentieth Century 

Historiografische Stilzuweisungen
163 Peter Seiler, La maniera di Giotto. Evidenz und Fiktion patrimonialer Kennerscha im ersten Teil der Viten Vasaris
189 Joseph Imorde, Wem gehört der Barock? Stilaneignungen / Stil-zuweisungen / Verleben-digungen
203 Ingo Herklotz, In Search of a Jewish Style. Synagogue Studies and Synagogue Building in Nineteenth and Early Twentieth-Century Germany
229 Gabriella Cianciolo Cosentino, Giovanna Targia,  Stil als (nationales) Eigentum. Architektur-geschichte und Denkmal-schutz zur Zeit Alois Riegls und Heinrich Wölfflins.

Theorie, Ethik und Philosophie des Stil eigentums
251 Claudia Sedlarz, Stil ohne Eigentum? William Morris’ News from Nowhere
267 Karlheinz Lüdeking, Ist Stil das Ergebnis algorithmischer Prozesse?
287 Reinold Schmücker,  Stil als (geistiges) Eigentum?